Leubnitz , 27.09.96

 

 

Protokoll

 

 

Zur Wahl des Rechnungsprüfers des Leubnitzer  Heimatvereines

 

Grundlagen der Wahl

 

Die Wahl erfolgte entsprechend der Vereinsatzung lt. Beschluß vom 27.09.96.

 

Auf Grund der Satzung ist die wahl offen durchzuführen.

 

Von 21 Mitgliedern waren 21 stimmberechtigt.

 

In die Wahlkommission wurden berufen:    Dux, Siegfried

                                                                       Barth, Christian

 

Ein Antrag auf geheime Wahl erfolgte nicht.

 

 

Wahlhandlung

 

Wahlvorschlag 1                    Dürrschmidt, Heike                           21 Stimmen

 

 

Wahlergebnis

 

Wahlvorschlag 1 wurde mit jeweils 21 Stimmen = 100 % der Mitglieder als

Rechnungsprüfer gewählt.

 

Bestätigung   

 

 

 

 

 

Versammlungsleiter                                                 Wahlkommission